Previous Next

Ibbenbürener Kickers starten mit Aktionen

Ein Bericht der IVZ: Die Ibbenbürener Kickers richten am 3. April ein großes FLVW-Inklusions-Hallenturnier aus. Nachdem die Ibbenbürener Kickers im Frühjahr 2020 kurzfristig für Münster eingesprungen waren und das Hallenturnier im Rahmen der FLVW-Turnierserie für Menschen mit Handicap in der Kreissporthalle ausgerichtet hatten, hat das Ibbenbürener Inklusionsteam nun die Ehre, am 3. April den Neustart der Turnierreihe nach zwei Jahren Coronazwangspause einzuleiten.

Zur Erinnerung: Beim FLVW-Hallenturnier vor zwei Jahren gingen 25 Mannschaften aus 15 Vereinen aus ganz Westfalen an den Start. Über den ganzen Tag wurden fast 70 Begegnungen ausgetragen, und die Stimmung unter den zahlreichen Schlachtenbummlern auf der Tribüne war prächtig. Für die Kickers war es das erste Inklusionsturnier, zu dem sie nach Ibbenbüren einluden. Zur Neuauflage werden erneut mehr als 20 Mannschaften erwartet. Über viel Publikum würden sich die Ibbenbürener Kickers von 11 bis 16 Uhr in der Kreissporthalle freuen.

Bereits am darauf folgenden Samstag, 9. April, steht für die Ibbenbürener Kickers ein weiteres Highlight auf dem Terminplan. Erstmals organisieren die Inklusionsfußballer und -fußballerinnen dann auf der Sportanlage des SV Cheruskia Laggenbeck Aktionen zum "inklusiven und integrativen Tag des Mädchenfußballs".

Von 11 bis 14 Uhr freuen sich Kickers-Trainer Marcel Grabow und sein Team auf viele interessierte Mädchen und Frauen - aus allen Kulturen, mit oder ohne Handicap.
"Grundsätzlich geht es an diesem Tag darum, die Mädchen im Umkreis zum Fußball zu motivieren und eine erste Verbindung zum Vereinssport zu schaffen", erläutert Grabow und freut sich, dass die ZUE Ibbenbüren bereits zugesagt hat, interessierten Mädchen und Frauen aus der Einrichtung die Teilnahme zu ermöglichen.

Unterstützt wird der Aktionstag vom Kreissportbund, der seinen Integrationsbeauftragten, Ramtin Rad, schicken will, vom FLVW und sogar vom DFB. Selbstredend, dass der ganze Tag unter dem Kickers-Motto "Jede Menge Spaß, ganz ohne Leistungsdruck" steht.

Copyright: Holger Luck, IVZ www.ivz-aktuell.de

Die Partner und Sponsoren der Ibbenbürener Kickers

PARTNER & SPONSOREN
 

Wir werden unterstützt von der Volksbank Münsterland Nord Wir werden unterstützt von LIQUI MOLY Wir werden unterstützt von der Helios Klinik Lengerich
Wir werden unterstützt von der Wertestiftung der Volksbanken Wir werden unterstützt von Keller HWC GmbH Wir werden unterstützt von Beermann Wir werden unterstützt vom Rotary Club Tecklenburger Land Wir werden unterstützt von Paetzke Restaurierungen und Steinmetzarbeiten
Wir werden unterstützt vom Autohaus Siemon Wir werden unterstützt von der Til Schweiger Foundation Wir werden unterstützt vom L&A Performance House Wir werden unterstützt vom Deutsche Vermögensberatung Philipp Brink Wir werden unterstützt von der Berufsbekleidung Leißing

 

Die Ibbenbürener Kickers werden von folgenden Vereinen unterstützt:

Logo Ibbenbürener Spvg 08 Logo Cheruskia Laggenbeck Logo SV Uffeln Logo SW Esch Logo Arminia Ibbenbüren

Inklusion in Ibbenbüren   |   FAQ   |   Partner & Sponsoren   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung